Startseite
Wir über uns
Kontakt
Seminare
    Persönlichkeit
    Meditation
    Psychosynthese
    Stressabbau
    Aufstellungsarbeit
    Körper und Gesundheit
    Speziell für Frauen
    Weiterbildung
    Indianische Wege
Einzelbegleitung
Aktuelles
InfoMix

Meridianbehandlungsmethode DAO YIN AN QIAO

Einführungstag

mit Thomas List und Marie-Christine Porstner

Akupunktur in ihrer ursprünglichsten Form
Das Einwirken auf Akupunkturpunkte ist eine der ältesten und am weitest verbreiteten Heilmethoden. Die Impulse an genau festgelegten Punkten am Körper regen die Selbstheilungskräfte des Organismus an und gleichen gestörte Funktionen wieder aus.

DAO YIN AN QIAO ist eine über 2500 Jahre alte chinesische Behandlungsform, die eng mit der Akupunktur verwandt ist, allerdings ohne Nadeln auskommt. Damit ist es möglich, sich selbst und andere nadelfrei zu behandeln und auf bestehende Befindlichkeiten harmonisierend einzuwirken. Der Gesundheitszustand kann sich verbessern.


 


Nach oben

Die grundlegende Theorie der TCM

Der Einführungstag vermittelt die grundlegende Theorie der TCM mit dem Fokus auf die besonderen Merkmale der Methode. Aus der Information über den exakten Verlauf der Meridiane und ihren Organbezügen lassen sich die Wirkungen erschließen, die durch die Behandlung der Punkte erzielt werden können. Sowohl dem Einüben des richtigen Auffindens der Akupunkturpunkte als auch dem exakten Erlernen gezielter Formen der Anwendung an sich selbst und an anderen wird besonderes Augenmerk zukommen.

Die Kombination mit bestimmten Qi Gong Übungen kann die Wahrnehmung des Qi Flusses bei sich selbst und anderen sensibilisieren und die positiven Wirkungen dieser Behandlungstechnik zusätzlich unterstützen.
Die erhaltenen Unterlagen ermöglichen die Fortsetzung der Übung aller erlernten Anwendungen.
Die Teilnahme am Seminar ersetzt keinesfalls medizinische Diagnostik und Therapie.



Nach oben

Information & Organisatorisches

Zielgruppe: Dieser Tag ist für all jene geeignet, die sich selbst, Familienangehörigen und anderen Menschen bei leichten gesundheitlichen Problemen helfen wollen und richtet sich an alle, die interessiert sind, diese uralte chinesische Behandlungsform und deren spezifische Wirkung kennen zu lernen.
Für die Teilnahme sind Grundkenntnisse der TCM unterstützend, jedoch nicht erforderlich!

Vortragende:
Thomas List (Diplomsozialbetreuer, seit über zwanzig Jahren Erfahrung in Qi Gong, im Tian Gong Institut (Berlin) ausgebildeter und zertifizierter Qi Gong Therapeut)
Maga. Marie-Christine Porstner (Psychologin, psychosoziale Beraterin, seit bald 3 Jahrzehnten Studium der TCM und des Qi Gong bei versch. Lehrer*innen, zuletzt bei Frau Qi duan Li in Berlin)

Termin: Samstag, 09. November 2019 von 9:00 bis ca. 18:00 Uhr
Ort: Zentrum im Werd, Im Werd 6, 1020 Wien
Seminarbeitrag: € 198,-- (€ 168,--*) (inkl. Unterlagen)
bring your partner: € 158,-- (€ 138,--*) Partner*innenrabatt für die mitkommende Person

Info & Anmeldung:
bei Marie-Christine Porstner mobil: 0664/475 44 06
machris.porstner@ganzheitliche-wege.at
bei Thomas List mobil: 0699/112 401 01
list-thomas@gmx.at

Anmeldeschluss: Mittwoch, 6. November 2019
*) Frühzahlerbonus: bei Anmeldung und Überweisung des Seminarbeitrags bis Freitag, 27. September 2019
Weitere Informationen bekommen Sie mit der Anmeldung!



Nach oben

Heilmethode GUOLIN - QI GONG

Impressum / Datenschutzerklärung