Startseite
Wir über uns
Kontakt
Seminare
    Persönlichkeit
    Meditation
    Psychosynthese
    Stressabbau
    Aufstellungsarbeit
    Körper und Gesundheit
    Speziell für Frauen
    Weiterbildung
    Indianische Wege
Einzelbegleitung
Aktuelles
InfoMix

Sommertage für Frauen

Voll Vertrauen einfach sein!

Sommertage für Frauen im Burgenland 2021
Ressourcenarbeit mit den Inneren Kindern und den Inneren Erwachsenen
mit Maga. Marie-Christine Porstner

Voll Vertrauen mich der Liebe zu mir und anderen öffnen
Auf der Suche nach einem erfüllenden Leben begegnen wir verschiedensten inneren kindlichen und erwachsenen Anteilen.


 


Nach oben

Innere Kinder und Erwachsene

Der angenehmste ist der des inneren, geliebten Kindes mit all seiner Kreativität und Lust am Sein. In den meisten von uns gibt es auch den Anteil des inneren verlassenen und unversorgten Kindes.
Mit der Zeit hat sich in uns ein liebevoller, erwachsener Anteil entwickelt, der die Mangelerfahrung des inneren Kindes anerkennt und damit in der Lage ist, das Erleben der heutigen Unzufriedenheit aufzulösen.
Zugleich ist ein innerer Erwachsener in uns, der vom Schmerz und der Angst des bedürftigen inneren Kindes verunsichert ist und sich vielleicht davon überfordert fühlt. Er will uns davor schützen und setzt alles daran, den unangenehmen Gefühlen des inneren, verletzten Kindes zu entgehen. Im Alltag erfahren wir das in verschiedenen Verkleidungen wie z.B. regelmäßig beruflich oder privat in ähnliche unangenehme Beziehungsdynamiken zu geraten, sich in Frage zu stellen, schuldig zu fühlen, in die Arbeit zu stürzen oder von dem, was uns schwächt scheinbar nicht weg zu kommen … Diese Abwertung des bedürftigen inneren Kindes lässt uns zweifeln und blockiert damit unbewusst die Verbindung zum liebevollen erwachsenen Anteil.
In diesen Sommertagen wollen wir den inneren Kindern und Erwachsenen Raum und Zeit geben, sich zu zeigen. In der Geborgenheit der Gruppe können wir anerkennend auf sie schauen und ihre Ressourcen mehr und mehr wertschätzen. Das Vertrauen in die Welt, ins Leben und nicht zuletzt in die Liebe kann wachsen.



Nach oben

Infos & Organisation

Arbeitsweisen: Sensibilisierungsübungen, Aufstellungsarbeit, Arbeit mit dem inneren Kind, Meditation, Auftanken in der Natur, Qi-Gong, kreative Medien, Gespräch und Austausch in der Gruppe

Termin: Daten für 2022 werden nachgereicht...
Zeit: Montag, 16:00 Uhr bis Donnerstag ca. 16:00 Uhr
Ort: Seminarzentrum Mae Terra / Schattendorf in Bgld., www.maeterra.at
Aufenthaltskosten: Biologisch-vegetarische Verköstigung im Mae Terra:
VP inkl. Pausenverpflegung pro Tag und Person € 42,--
Übernachtung: individuell zwischen € 12,- und € 50,- pro Person & Nacht (Zur Auswahl: Zelte am Seminargelände, Privat- od. Hotelzimmer in Gehweite) Preisangaben ohne Gewähr
Seminarbeitrag: € 420,--

Info & Anmeldung: bei Marie-Christine Porstner mobil: 0664/475 44 06
machris.porstner@ganzheitliche-wege.at



Nach oben

Resilienz stärken und Ressourcen fördern / Wurzeln meines Frauseins vertiefen

Impressum / Datenschutzerklärung